Review zur myBlu

Mein persönliches Review zur myBlu

.

Da es wieder mal die Aktion gab, bei der man die myBlu kostenlos erhalten konnte, dachte ich mir da muss ich doch mal zuschlagen. Bestellt hatte ich die myBlu am Mittwoch, 19.09.2018 und erhalten hatte ich sie heute. Versand echt sehr schnell!

Die Bedienung war selbsterklärend wie auch bei der Bo. Liquidcap rein und dran ziehen ohne einen Knopf drücken zu müssen. 

An sich fühlt sich die myBlu auch nicht schlecht an. Sie ist aus Metall aber ist dennoch sehr leicht. Am unteren Ende ist ein Micro-USB Anschluss um sie zu laden. Da fand ich die Idee von der Bo dann doch besser. Bei der Bo konnte man sie einfach in einem Potsystem rein stellen und schon wurde sie geladen. Ob man die myBlu jetzt während sie lädt auch nutzen kann weiss ich jetzt nicht. Muss aber auch nicht sein finde ich :D 

Das Liquid welches dabei war, war 18mg Tabakgeschmack. So jetzt mein größter Kritikpunkt! Reemtsma vertreibt die myBlu. Wir kennen Reemtsma von diversen Zigarettensorten. Es enttäuscht mich deswegen so sehr, weil ich damals als Raucher noch die Gauloises als Stammmarke hatte. 18mg Nikotin sind aber echt eine Hausnummer. Aufjedenfall schmeckt dieses "Tabakliquid" nicht nach Tabak wie man sich den vorstellt. Mir kommen da Nuancen hervor wie: Blüten, herber Honig und ja es schmeckt teilweise so wie Katzenurin riecht surprised

Das Liquid ist also eins der schlechtesten Tabakliquids die ich je gedampft habe. Wenn man bedenkt, dass der Hersteller die Firma Reemtsma ist, ist man doch echt sehr enttäuscht. Ich hatte mir da echt viel mehr erhofft. 

 

Fazit: 

So für unterwegs sicherlich ein ordentliches System. Besonders gut im Kino laughing 

Geschmackt geht dabei gar nicht. Ich schau mal ob man die Caps eventuell selbst befüllen kann, dann mach ich mal was leckeres rein :D Wie lange der Akku beim Dauerbetrieb hält werde ich auch noch feststellen. 

 

Um ehrlich zu sein, würde ich mir die myBlu nicht für den regulären Preis kaufen. Da tendiere ich doch eher zu der Bo. Wenn man sie aber für wenig Geld ergattern kann, ist es doch eine ordentliche Sache. Nur wie gesagt, das Liquid müsste getauscht werden. 

 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick geben.

212 Ansichten